[ Zurück ]

Nasspalette

Oft hat man das Problem, dass selbst gemischten Farben auf einer Palette schon nach kurzer Zeit austrocknen und nicht mehr zu gebrauchen sind - was sehr ärgerlich ist, wenn man gerade einen eigenen Farbton hergestellt hat.
Eine Lösung für dieses Problem ist eine sogenannte Nasspalette, welche die Farben über Stunden flüssig hält.

Material:

  • Plastikschale
  • Küchenrolle
  • Backpapier
  • Wasser

1. Man nehme eine geeignete Plastikschale, oder schneidet sich eine zurecht.

2. In die Schale schneidet man etwa 3 bis 5 Lagen Küchenrolle.

3. Wasser dazu.

4. Ein Stück Backpapier in Form schneiden und drauf legen.

Fertig ist die Nasspalette. Auf dem Backpapier halten sich die Farben über Stunden.

Deckt man die Palette ab, kann man die Farben sogar über Tage hinweg benutzen!